Zur Abwechslung mal ohne Hände

Nachtrag: Ein schönes, spannendes und faires Spiel ging am Ende mit 5:4 verdient an die Kölschen Ballerinas.

Am Dienstag, den 24. Mai um 18.30 Uhr bestreitet die 1. Damenmanschaft von Fast Break ein Fußball Freundschaftsspiel gegen das Team der Postbank Köln, die auch als Kölsche Ballerinas bekannt sind.

Die Kölsche Ballerinas befinden sich gerade in der Vorbereitung/Trainingslager, da am 18. Juni der Postbank Cup in Hameln stattfindet.

Gespielt wird im Modus 6 Feldspielerinnen + Torwartfrau.

Starting “SEVEN” der FBL-Girls: #14 Carina Prochnow (Tor), # 4 Hanna Boden (Abwehr), # 6 Bianca Bücheler (Mittelfeld),         # 7 Lisa Hopen (Angriff), # 8 Kim Prochnow (Abwehr), # 10 Dani Otto (offens. Mittelfeld), # 15 Anja Urev (Angriff), # 16 Sabine Scheidler (überall)

Die Gäste, mit Trainer Jürgen Goller, präsentieren folgende Aufstellung: # 24 Yvonne (Tor), # 4 Lina, # 6 Julia, # 7 Maria, # 8 Eli, # 9 Dani, # 13 Sarah

Wir spielen auf dem Sportplatz neben dem FBL-Dome. Ein paar Eintrittskarten sind noch an der Tageskasse erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.