1. Damen bleiben den Top-Teams auf den Fersen

Mit einer spielerisch sehr guten Teamleistung konnte man den Gast aus Zülpich am 4. Spieltag der Landesliga mit 60:46 (35:23) bezwingen.

Bis auf die ersten 3 Minuten, wo FBL noch ein wenig mit sich selbst beschäftigt war und nicht sofort die Gänge kam, wurde der 2. Heimsieg in Folge ungefährdet eingefahren. Die Führung schwankte zwar ein wenig, da Zülpich in der 2. Halbzeit noch einmal auf 6 Punkte verkürzen konnte,  aber FBL hatte eigentlich immer eine passende Antwort parat.

Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können, aber das 3. Viertel und die Umstellung von Zülpich auf Frau-Frau Verteidigung, hat uns im Angriff einige Punkte gekostet.

Lobenswert, war die gute Defense von FBL und die gleichmäßige Verteilung im Angriff. Alle 10 Spielerinnen konnten sich in der Punkteliste eintragen, wobei der Capitano mit 12 Punkten und der MVP-Krone das Team anführte.

Weitere Auswertungen: Teamfouls FBL 15 / Zülpich 20; Freiwürfe FBL 9 von 18 / Zülpich 8 von 13; Viertelergebnisse 16:14, 19:9, 14:15, 11:8
Der Tabellenplatz 4 hinter BG Köln 1, Rentrop Bonn und Cologne99ers konnte nun mit 3:1 Siegen gehalten werden.

Am kommenden Wochenende 19.11.2011 geht es erneut zuhause gegen BG Köln 2 weiter. Anpfiff ist um 17:00 Uhr im FBL Dome. Zuvor um 15:00 Uhr spielen unsere 2. Damen gegen Neunkirchen und um 19:00 Uhr folgen die 1. Herren ebenfalls gegen BG Köln.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.