Fast-Break Leverkusen II

2. Herren lässt sich abschlachten

134:66 zeigte die Anzeigetafel nach dem Schlusspfiff. Was wie ein Ergebnis aus der U10-Kreisliga klingt ist das Resultat einer desaströsen Auswärtspartie der Herren 2.

Samstag Nachmittag um 17 Uhr war die Welt noch in Ordnung. Mit 10 Spielern reiste man ans Ende der Welt zum Tabellenführer nach Neunkirchen.

Gleich von der ersten Minuten an zeigten uns die Neunkirchener unsere Grenzen auf. Schnell stand es 12:2 (4.Minute). Durch ein paar gute Würfe kam FBL2 dann etwas besser ins Spiel. Trotzdem dominierten die Hausherren unter den Körben und freuten sich über die fehlende Help-Verteidigung der Gäste. Nach 10 Minuten lag die 2.Herren bereits 13:27 hinten.
Den Start ins Zweite Viertel verschlief FBL dann komplett. Unglaublich viele Fehlpässe sorgten für leichte Punkte des Gegners, der einen 17:2-Lauf innerhalb von 5 Minuten hinlegen konnte ehe zwei Dreier von Marcel und Flo diesen unterbrachen.
Aber auch danach lief es nicht besser. Neunkirchen spielte weiter eine gute Verteidiung und sorgte für viele Turnover, aber gleichzeitig bewegten wir uns viel zu wenig in der Offense. Bereits zur Halbzeit hatte Neunkirchen fast doppelt soviele Punkte wie FBL 31:60.

Auch in der zweiten Halbzeit ergab sich Fast-Break seinem Schicksal. Das selbst gesetzte Ziel, in der Zweiten Halbzeit deutlich weniger Punkte zu kassieren wurde ebenso deutlich verfehlt. Die Gastgeber konnten sogar nochmehr punkten als in den ersten 20 Minuten. Egal ob Manndeckung oder Zone, der Gegner war kaum gefordert. Über die Zweite Hälfte braucht man kaum noch was zu schreiben. Wir spielten weiter so schlecht und Neunkirchen umso besser.

Die Mehrheit des Teams zeigte keine Einstellung. Viel zu wenig Biss in der Defense und fehlende Laufbereitschaft in der Offense sorgten dafür, dass man sich in der vollen Dorfhalle gründlich blamierte. Mit dieser dicken Niederlage im Gepäck musste man die lange Rückfahrt antreten.

Für die nächsten Spiele gegen direkte Konkurrenten muss sich in den Köpfen einiges ändern um die nötigen Siege einzufahren.

TV Neunkirchen – FB Leverkusen 2
Endstand: 134:66 ( 27:13 / 33:18 / 36:20 / 38:15 )

Für FBL: Kemal 3P, Andi S. 4P, Marcel 6P, Flo 9P, Dustin 21P, Andi M. 2P Alex 11P, Robin, Dennis 8P, Ingo 2P

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.