Landesliga Damen: Auch im zweiten Saisonspiel erfolgreich

Unser erstes Heimspiel nach knapp 1,5 Jahren in der FBL Dome Halle stand bevor und unser Coach hatte uns im Voraus bereits gewarnt, dass die “Löwinnen” etwas bissiger ran gehen.

Mit einer Gelassenheit sind wir in das Spiel gestartet, haben aber dennoch schnell gemerkt, dass es kein leichtes Spiel wird. Sodass es bis zum Ende ein Kopf an Kopf Rennen war.

Nach der Halbzeit wurde der Löwe bei den Gegnern hervorgerufen, Sie wurden nämlich immer unangenehmer. Die Warnung von unserem Trainer wurde somit bestätigt. Dies hatte im 3.Viertel zu Unruhe gesorgt, doch die Ruhe und Tipps von unserem Coach haben uns gefangen. Nicht zu vergessen die fast ausverkaufte FBL Halle, zahlreiche Fans haben uns tatkräftig angefeuert.

Mit einer Selbstsicherheit sind wir in das 4. Viertel gestartet. Die Verteidigung stand dicht, sodass wir nur noch 2 Feldkörbe in den letzten 10 Minuten zugelassen haben. Somit wurde das Motto erneut getroffen “in der Ruhe liegt die Kraft” und wir konnten das Spiel 56:50 für uns entscheiden.

Unser Fazit zu diesem Spiel:
Unsere Freiwurfquote ist noch sehr ausbaufähig und außerdem müssen wir noch ein wenig an der Defense pfeilen.

Bericht von Alex Otto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.