U12 startet bei den Telekom Baskets Bonn 2 ins neue Jahr

Nach den erholsamen Weihnachtsferien möchte unsere U12-Mannschaft auch im neuen Jahr ihre erfolgreiche Serie fortsetzen. Den inoffiziellen Herbstmeister-Titel haben sie schon sicher. Trotzdem ist der Wunsch groß, die Hinrunde ohne Niederlage abzuschließen.Fast-Break gegen Telekom Baskets

Auf dem Weg zu diesem Ziel muss eine weitere Hürde genommen werden. Zum Auftakt absolviert der Tabellenführer das letzte Hinrundenspiel bei den Telekom Baskets Bonn 2.

Der Gastgeber steht zurzeit auf Platz 5 in der Jugendoberliga 1 und verlor bereits 4 Spiele. Neben den Auswärtsniederlagen bei den direkten Konkurrenten Rheinstars Köln 2 (65:89), BG Bonn 2 (61:75) und SG Bergischen Löwen (71:110), hatten sie auch überraschend das Nachsehen beim Heimspiel gegen die Mannschaft vom BBV Köln-Nordwest 2 (74:77).
Das FBL-Team spielte nur in der letzten Saison gegen die Bonner. Damals verloren sie Zuhause knapp 40:43. Im Rückspiel gab eine 44:60-Auswärtsniederlage.

Ungern denkt man an das Gastspiel in der letzten Saison zurück. Nach dem damaligen Spielmodus konnten die Jungs im ersten Viertel keinen einzigen Treffer für sich verbuchen. Dieses Mal soll natürlich der Ball frühzeitig den Weg in den gegnerischen Korb finden.

Selbstbewusst reist die Mannschaft am kommenden Sonntag in die ehemalige Bundeshauptstadt. 

5. Januar 2020 von Boris Hüsken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.