U12: Verlustpunktfrei in die Herbstferien

Am 4. Spieltag war der Tabellenvorletzte Hürther BC zu Gast im FBL-Dome. 

Im ersten Achtel sah es nicht nach einem klaren Sieg aus. Die Gäste standen in der Verteidigung gut und ließen unserer Mannschaft kaum Chancen. Trotzdem endete der Abschnitt 15:10 für die unsere Jungs.

Die U12 hatte auch im zweiten Abschnitt weiterhin Probleme mit dem Gegner. Der Spielaufbau klappte nicht wie gewohnt und vor dem Korb blieben hundertprozentige Treffer aus. Die Mannschaft hielt das Spiel aber stabil und baute den Vorsprung sogar auf 25:14 aus.

Der berühmte Schalter wurde dann im dritten Achtel umgelegt. Die Mannschaft spielte Ihre Körpergröße und Schnelligkeit wieder aus. Das Zwischenergebnis lautete 41:17.

Nach dem Zwischenspurt gönnte sich unsere Mannschaft wieder eine Schaffenspause. Allerdings konnte der Gegner die Situation nicht ausnutzen. Zu ungenau waren deren Korbwürfe. So ging es mit 49:24 in die Halbzeit.

Danach zeigten unsere Jungs den Gästen, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Entscheidene Aktionen im 5. Achtel (59:26) und 6. Achtel (73:33) brachten unsere Mannschaft tatsächlich auf die Siegerstraße.

Der Widerstand des Gegners schien gebrochen. Auch dessen Drang zum Korb wurde schwächer. Ein starker Auftritt unserer Kinder im siebten Achtel mit einem tollen Zwischenergebnis zum 90:35.

Wie schon gegen den BBV Köln-Nordwest 2 kam die Mannschaft zum Schluss nicht über die 100 Punkte hinaus. Die Begegnung endete 99:37.

Somit holte die U12 den vierten Sieg im vierten Spiel und geht verlustpunktfrei in die vierwöchige Herbstferienpause. Die Mannschaft belegt sensationell, aber verdient, den 2. Tabellenplatz. Sie ist punktgleich mit dem Jugendoberligameister und Tabellenführer RheinStars Köln 2 und dem Vize-Jugendoberligameister und Tabellendritten BG Bonn 2.

Nach den Ferien geht es zum Tabellensiebten Leichlinger TV.

07. Oktober 2019 von Boris Hüsken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.