Fast Break Mädchen U14.2 gewinnen locker bei den Berg.Löwen 2

Freitag um 18:00 Uhr in Bensberg. Anfahrt mit Hindernissen. Autobahn zu, Berg.Gladbach Großbaustelle.Stau auf Stau. Mit viel Glück in Bensberg angekommen. Das Spiel beginnt verspätet, Locker haben wir das erste Viertel mit 18 : 9 gewonnen. Schon in der 5.Min.habe ich meine Punktestärkste Spielerin ausgewechselt, damit das Ergebnis nicht zu hoch wird. Der Schiedsrichter seinerseits pfiff jeden Abwehrversuch meiner Mannschaft Foul, so dass meine Aufbauspielerinnen Jamie fünf Fouls und Alina 3 Fouls 1.Viertel hatten und Alina im zweiten Viertel nicht mehr eingesetzt wurde. Das Halbzeitergebnis war dann 31:31. Zur zweiten Halbzeit spielten dann Alina, Steffi, Kristina , Imke und Pia. Imke und Pia spielten unter dem Korb um die Würfe der kleinen zu Blocken. was auch gut klappte und wir das dritte Viertel mit 18 : 5 gewannen. Das vierte Viertel wurde kräftig durchgewechselt. Das Endergebnis: 62: 45.

Es spielten: Imke Scholz (4 Pkt.), Friederike Kuhlmann (0), Stefanie Krebs (8), Alina Mirov (17) Lisa Kuru (2), Jamie Matern (2), Josephine Wiechmann (2),

Kristina Peters (4), Pia Laureen Michels (21), Kira Wendling (2), Das Spiel war ok, aber die Freiwürfe 9 : 1 nicht zufrieden stellend.

Teilen via:Share on Facebook7Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.