Damen 1 gewinnen in Uerdingen

Mit einem 62:25 gegen den Tabellenletzten aus Uerdingen haben die FBL Damen Platz 2 in der Oberliga behauptet. Nach einem etwas holprigen Start im ersten Viertel (11:6) lief es nach Umstellung der Verteidigung deutlich besser. Innerhalb von sieben Minuten wurde aus dem 11:6 ein 34:8 und damit war die Begegnung eigentlich entschieden. Zwar bemühten sich die Gastgeber aus Krefeld unermüdlich um eine Verbesserung des Resultats, Fast-Break ging trotzdem mit einer 39:15 Führung in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel folgte nochmal ein 10:2 Lauf für FBLerinnen (49:17), der Rest war eine Verwaltung des Ergebnisses. Garant für den Erfolg war die starke Leistung der Centerinnen, hier war besonders Kim Prochnow mit 14 Punkten und gefühlten 25 Rebounds auffällig.

Am Samstag um 17:00 Uhr folgt nun das Verfolgerduell gegen das Team DJK Frankenberg aus Aachen. Das Hinspiel konnte Fast-Break in einer dramatischen Partie knapp für sich entscheiden. Für Spannung ist also gesorgt, die Damen hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung. (RL).

 

Teilen via:Share on Facebook5Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.