Fast-Break Nachwuchs weiter erfolgreich

Zwei erfolgreiche Spieltage haben die Jugendmannschaften von Fast-Break Leverkusen hinter sich gebracht. Am 5. Spieltag konnten sowohl die U16, als auch die U18 Siege gegen die Nachbarn von TSV Leverkusen bzw. Leichlinger TV einfahren.

Während die U18 mit einem 93:33 Erfolg gegen den LTV wenig Mühe hatte, musste sich die U16 von Goran Tadic im Stadtderby deutlich mehr strecken. In einem spannenden Spiel setzte sich das Team dennoch mit 57:49 durch. Unsere U12 musste sich dem starken Gegner der Spielgemeinschaft Bonn-Meckenheim mit 37:74 geschlagen geben.

Die U14 hatte spielfrei, und nutzte die Zeit um sich auf die Verbesserung der Defense zu konzentrieren.

Ergebnisse 5. Spieltag
U12 RL – BG Bonn-MTus 37:74
U14 OL spielfrei
U16 OL – TSV Leverkusen 57:49
U18 RL – Leichlinger TV 93:33

Auch der 6. Spieltag verlief sehr erfolgreich. Alle Jugendteams konnten ihren Spiele gewinnen. Vorgelegt hat bereit unter der Woche unser neu-formiertes Mädchen-Team. Mit 61:39 gelang der dritte Saisonssieg in der U14 Kreisliga gegen die Gäste aus Opladen.

Für die U18 stand ein weiteres Derby auf dem Spielplan. Gegen TSV Leverkusen festigte das Team mit dem 86:38-Sieg eine Platzierung in der Spitzengruppe der U18-Regionalliga. Auch die U16 war auswärts mit 85:52 beim BBV Köln-Nordwest erfolgreich.

U14 gewinnt zu sechst!

Ein Sonderlob geht an diesem Spieltag sicherlich an die U14. Durch zahlreiche Absagen trat die Mannschaft mit nur sechs Spielern auswärts bei den Bergischen Löwen an. Schnell machte das Team deutlich, dass alle Bedenken umsonst waren. Die Jungs spielten wie entfesselt. Nach 5 Minuten stand es bereits 14:2. Die sonst so wackelige Verteidigung stand dieses Mal felsenfest und bescherte uns zahlreiche Ballgewinne. Mit ein bis zwei Pässen war man am gegnerischen Korb und erzielte schnelle Fast-Break-Punkte. Am Ende stand es 82:32 und jeder der Spieler konnte punkten. Der Coach war nach diesem Sieg besonders stolz auf sein Team, denn die U14 setze nicht nur die zuletzt trainierte 1-1 und Helpside-Verteidigung perfekt um, sondern schaffte es auf dem großen Spielfeld in Bensberg auch über 40 Minuten mit nur sechs Spielern das Tempo hochzuhalten.

Es spielten: Tobi 2 Punkte, Tim 30, Dimi 12, Malo 6, Richard 12 und André 20.

Ergebnisse 6. Spieltag
U12 RL – spielfrei
U14 KL Mädels – TuS Opladen 61:39
Bergische Löwen – U14 OL 32:82
BBV Köln Nordwest – U16 OL 52:85
TSV Leverkusen – U18 OL 38:86

014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.