U19: Niederlage zum Saisonstart

Mit dem Derby gegen BBZ Leverkusen begann für die Mädels der U19 die Saison 2011/2012. Als Konsequenz einer schlechten Vorbereitung wurde das Spiel verdient mit 48:78 verloren.
Schon im ersten Viertel konnte sich Opladen schnell absetzen, zwar hatte FBL nicht weniger freie Würfe als der Gegner, doch vergaben wir selbst leichte 1-0 Korbleger, sodass wir nach 10 Minuten bereits mit 8-20 hinten lagen.
Gleiches Bild im Zweiten Spielabschnitt. BBZ erhöte den Druck in der Verteidung, wodurch wir viele Turnover hatten, die direkt bestraft wurden und so stand es zur Halbzeit 20:49.
Nach dem Seitenwechsel stellten wir unsere Verteidung auf Zone um, was dem Gegner anfangs große Probleme bereitete. In dieser Phase konnten wir viele Bälle gewinnen und in der Offense leichte Punkte erzielen. Allerdings liefen unsere Plays noch immer nicht rund, sodass der Rückstand nicht entscheidend verkürzt werden konnte. Das Viertel ging mit 16-9 an uns.
Mit 22 Punkten Rückstand ging es in die letzten 10 Minuten, doch anstatt Stimmung auf der Bank und auf dem Feld zu verbreiten um nochmal ranzukommen, gaben wir uns unserem Schicksal hin und Opladen konnte einen lockeren Sieg einfahren.

Bis zum nächsten Spiel gegen Odenkirchen hat das Team zwei Wochen um an den Defiziten zu arbeiten und wird die Auftaktniederlage dann hoffentlich vergessen machen, denn Phasenweise waren deutliche Fortschritte zur letzten Saison zu sehen und darauf lässt sich aufbauen.

Es spielten: Kathi, Jasmin, Laura, Alina, Alex, Nina, Laura und Rosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.