FBL Site

Website: Join the Fast-Break Community

FBL SiteDie Website des FBL hat heute einige neue Funktionen in Form einer komplett integrierten Community erhalten. Im Jahr 2003 gab es bereits den Slogan „Join the Fast-Break Community“, als ein Diskussionsforum ein Teil der Website war.

Mit dem heutigen Update möchte ich einen Schritt weiter gehen: Die Webseite erhält eigenständige Funktionen, die denen sozialer Netzwerke ähneln: Man kann sich mit Freunden vernetzen, selber Nachrichten und Bilder an seine persönliche Pinnwand oder in eine Gruppe posten oder sogar selber eine eigene Gruppe erstellen, z.B. für eine Mannschaft. Hierbei kann man festlegen, ob die Gruppe öffentlich oder privat sein soll – im letzteren Fall müssen neue Mitglieder freigeschaltet oder eingeladen werden.

Um die neuen Funktionen oder die Interaktivität nutzen zu können, müsst Ihr Euch registrieren – oder aber: Ihr meldet Euch einfach über Facebook an. Alle Möglichkeiten werden Euch auf der rechten Seite im Anmelde-Widget gegeben.

Am Besten Ihr lest Euch auch einmal die Seite „Community“ durch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.