Turnier in Kaiserau

Am Samstag 31. August ging es bereits in den frühen Morgenstunden, für die 1. Damen, zum Saisonvorbereitungsturnier nach Kaiserau. Dort fand ein Turnier für 5 Damen und 4 Herren Teams statt und dies mit einer gestoppten Spielzeit von 4×7 Minuten.

Da die FBL Damen wegen einem Stau auf der A1 sehr spät eintraffen, ging es bereits nach 5 Minuten Warmup, gegen den zukünftigen Oberliga Gegner Wuppertal.
Die 1. Halbzeit verlief noch sehr schleppend, wie der vorherige Stau, aber in der 2. Halbzeit konnte man den entscheidenden Vorsprung für den 1. Sieg einfahren.

Nach einer Stunde Pause folgte dann das nächste Spiel gegen den Gastgeber Kaiserau. Kaiserau spielt in der Landesliga und besonders eine starke Centerspielerin beschäftigte uns am Anfang ziemlich und erzielte Punkt für Punkt. Wir konnten uns aber darauf einstellen und als dann die eigene Quote aus der Mitteldistanz stimmte, wurde auch das 2. Spiel auf die Siegerstraße geleitet.

Bevor es dann gegen einen weiteren Ligakonkurrenten Giants Düsseldorf ging, mußte eine 3 stündige Pause überbrückt werden. Leider ist uns das nicht gelungen und wir verschliefen das Spiel gegen Düssedorf komplett. Zum Abschluss trafen wir auf den Landesligisten Waltrop. Dieses Spiel gegen eine junge Truppe, konnten wir locker und hoch gewinnen.

Endergebnis: 3 Siege aus 4 Spielen. 16. Viertel a 7 Minuten für die Kondition gepaukt und nach der Rückkehr um 22 Uhr kaputt ins Bett gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.